Entgiftung

Entgiftung

Entgiftung ist das deutsche Wort für “Detoxifikation”, welches unter Anhängern von Entgiftungsmaßnahmen kurz als Detox bezeichnet wird.

Darunter versteht man zum einen die physiologische Verstoffwechselung giftiger (toxischer) Substanzen im Rahmen der Biotransformation im Körper, an der vor allen Dingen Leber und Niere maßgeblich beteiligt sind, aber auch ein alternativmedizinisches Konzept der „Entgiftung“ oder „Entschlackung“ eines Körpers. Manche Schulmediziner können dem gar nichts abgewinnen, weil ihnen ein Evidenznachweis fehlt. Manche andere schwören allerdings auf positive Effekte, auch wenn diese nicht in Massenstudien nachgewiesen werden können.

Entgiftung-1

Entgiftung fester Bestandteil in der Naturheilkunde

In der Naturheilkunde ist die Entgiftung fester Bestandteil von Kuren. Eine Detox Kur ist nichts anderes als eine Entgiftungs Kur. Nach der Lehre der Naturheilkunde ist der Körper häufig im Leben einer Vielzahl ungesunder Einflüsse ausgesetzt, wie z.B.:

  • Alkohol
  • Nikotin
  • Abgase
  • Schadstoffen aus ungesunden und/oder behandelten Lebensmitteln
  • Schadstoffen aus Kosmetika (z.B. Mikroplastik im Shampoo)
  • Schadstoffen aus behandelten Textilien

Dem Körper werden Höchstleistungen beim Abbau dieser Schadstoffe zugemutet, weswegen im Rahmen einer Entgiftung dem Körper nicht nur weniger Schadstoffe zugeführt werden sollen, sondern auch der Abbau bereits aufgenommener Schadstoffe unterstützt werden soll.

Werbeanzeige

Fasten-ohne-fasten
Mit einem GUTEN GEFÜHL durch den Tag


nur 89,90 €

EUR 53,68 / 100 g

Den Körper Tiefenwirksam entgiften mit der 28 Tage Kuranleitung.
Zusätzlich Gratis Rezeptbuch mit über 40 Rezepten.
Zusätzlich 4 x Nährstoffkomplex aus pflanzlichen Zutaten.
Einfache Einnahme dank veganer Kapseln.
Risikofrei 30 Tage kostenlose Rückgabe!
Spüren Sie eine deutlich gesteigerte Lebensenergie, dank der innovativen Anleitung

Was können Schadstoffe im Körper alles auslösen?

Eine Vielzahl von Beschwerden werden in Zusammenhang mit Schadstoffbelastungen gebracht, weshalb viele eine Engiftung ausprobieren, z.B.:

    • Kopfschmerzen, Migräne
    • Rückenschmerzen
    • Verdauungsprobleme wie Verstopfung, Sodbrennen, Durchfall
    • Schlafstörungen
    • Tagesmüdigkeit
    • Unreine Haut
    • Psychische Belastungen depressiven Charakters

Von einer Entgiftung versprechen sich die Teilnehmer von Entschlackungkuren eine Linderung der Leiden. Auch dann, wenn die Schulmediziner dafür keinen Nachweis sehen.

Erfahren Sie mehr über eine Entgiftung auf Instagram und Facebook

Novafast
Grundvoraussetzung jeder Entgiftung

Die grundsätzliche Voraussetzung einer jeden Entgiftung ist nach den Prinzipien der Naturheilkunde ein Stopp der Zufuhr an Giftstoffen. Deswegen ist ein Baustein häufig das Weglassen von:

  • Alkohol
  • Kaffee
  • Nikotin

Unterstützend für jede Entgiftung soll überdies Folgendes sein:

  • Erhöhte Flüssigkeitszufuhr, z.B. Wasser ohne Kohlensäure oder Tees (nicht schwarzer Tee oder grüner Tee)
  • Heilfasten: Für einige Tage gänzlich auf Lebensmittel und auch Genussmittel zu verzichten. Durch einen solchen Entzug soll nach Meinung der Anhänger  von Entschlackungskuren der Körper entgiftet werden.
  • Weglassen von fettigen Lebensmitteln, Zucker und Lebensmitteln mit künstlichen Zusatzstoffen
  • Intervallfasten: 8 Stunden essen, anschließend 16 Stunden nichts essen und dem Körper Zeit für die Verdauung und Entgiftung geben (wird auch intermittierendes Fasten genannt)
  • Hinreichend viel Bewegung an der frischen Luft. Bewegung regt den Stoffwechsel an.
  • Ausreichend schlafen. Hier werden mindestens 8 Stunden als Mindestmaß angesehen
  • Auszeiten einplanen und Stress vermeiden
  • Gesunde Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Nüssen, Kräutern und Samen

Selbst wenn wissenschaftlich nicht bewiesen ist, dass Detox Kuren durch ihre Entgiftung eine positive Wirkung haben, so stellen diese häufig einen Einstieg in eine gesündere Ernährung dar, was dem eigenen Wohlgefühl auf jeden Fall zuträglich ist.

Kur

Sie haben Fragen, kontaktieren Sie uns.

Quellen

  • Yarnell E. “Botanical medicines for the urinary tract.” World J Urol. 2002 Nov;20(5):285-93.
  • Butt MS et al., “Garlic: nature`s protection against physiological threats.” Crit Rev Food Sci Nutr. 2009 Jun;49(6):538-51.
  • Asl MN, Hosseinzadeh H. “Review of pharmacological effects of Glycyrrhiza sp. and its bioactive compounds.” Phytother Res. 2008 Jun;22(6):709-24.
  • Sharma V et al., “Prophylactic efficacy of Coriandrum sativum (Coriander) on testis of lead-exposed mice.” Biol Trace Elem Res. 2010 Sep;136(3):337-54.

Gratis Rezeptbuch für Sie!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie per Email unser umfangreiches Rezeptbuch zur NOVAFAST Kur im Wert von 18,99 EUR GRATIS dazu.

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden, um Angebote und Informationen über Produkte von NOVAFAST per Email zu erhalten. Die Einwilligung erfolgt freiwillig. Du kannst die erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den Abmeldelink in der jeweiligen Nachricht klickst. Weitere Datenschutzhinweise erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

Chow HH et al., “Effects of repeated green tea catechin administration on human cytochrome P450 activity.” Cancer Epidemiol Biomarkers Prev. 2006

“Bärlauch als altes Hausmittel in der Frühjahrs-Entgiftung” Gesund im Net 2012

“Entgiften mit Koriander” natuerlich-online 2012