Darm-entschlacken-1

Darm entschlacken

Kaum ein Thema wird so kontrovers zwischen Naturheilkundlern und Allgemeinmedizinern diskutiert wie das Thema „Darm entschlacken“.

Die einen vergleichen den Darm mit einem Ofenrohr, welches von Zeit zu Zeit einmal gereinigt werden muss, so wie der Schornsteinfeger auch den Kamin jedes Jahr sauber macht.

Andere bestreiten schon die bloße Existenz von Darm entschlacken im Körper und glauben deshalb auch nicht daran, dass man den Darm entschlacken könne.

Darm-entschlacken

Otto Buchinger hat wohl mit Darm entschlacken angefangen

Angefangen mit dem Thema Darm entschlacken hat wohl der Arzt Otto Buchinger und dies bereits in den 1930er-Jahren.

Noch heute setzen viele Menschen auf die Buchinger-Kuren und absolvieren diese jährlich, weil sie sich danach besser fühlen.

Während Buchinger das gelegentliche „Ausputzen“ des Darms für sinnvoll hielt und dies in den Buchinger-Kuren noch heute praktiziert wird, glaubt die Lehrbuchmedizin daran, dass sich der Darm mit seinen Muskeln täglich selbst reinigt und dies auch dann funktioniert, wenn man sich lange Zeit ungesund ernährt.

Die Schleimhaut des Darms würde alle Schadstoffe abstoßen.

Werbeanzeige

Fasten-ohne-fasten
Mit einem GUTEN GEFÜHL durch den Tag


nur 89,90 €

EUR 53,68 / 100 g

Den Körper Tiefenwirksam entgiften mit der 28 Tage Kuranleitung.
Zusätzlich Gratis Rezeptbuch mit über 40 Rezepten.
Zusätzlich 4 x Nährstoffkomplex aus pflanzlichen Zutaten.
Einfache Einnahme dank veganer Kapseln.
Risikofrei 30 Tage kostenlose Rückgabe!
Spüren Sie eine deutlich gesteigerte Lebensenergie, dank der innovativen Anleitung

Weitere Infos zu Darm entschlacken

Darm entschlacken – sinnvoll oder nicht?

Ganz so einfach ist es vermutlich nicht, da sich die Darmflora des Menschen aus Millionen Bakterien und Keimen zusammensetzt, die zum größten Teil gesund und förderlich sind.

Untersucht man die Ausscheidungen kranker und gesunder Menschen, stellt man häufig in den Ausscheidungen fest, dass ein Zuwenig bestimmter Bakterien im Darm nachzuweisen ist.

Ob dies z.B. auf einen vorausgegangenen Antibiotika-Einsatz oder schlechte Ernährung zurückzuführen ist, mag dahingestellt sein.

Einige Menschen nehmen dies – in Kombination mit Darmbeschwerden wie Verstopfung, Blähungen oder Durchfall zum Anlass, eine Darmsanierung vorzunehmen, in deren Verlauf auch das Darm entschlacken einen festen Platz hat.

Erfahren Sie mehr über Darm entschlacken auf Instagram und Facebook
Novafast

Was verstehen Naturheilkundler unter Darm entschlacken?

Wenn von Darm entschlacken die Rede ist, ist damit das Ausschwemmen giftiger (toxischer Stoffe) aus dem Darm gemeint.

Allgemeinmediziner vertreten häufig die Auffassung, dass dies im Rahmen der regulären Funktion des Darms ohnehin funktionieren würde.

In der Naturheilkunde setzt man auf natürliche Methoden, die diesen Prozess unterstützen und fördern sollen, z.B.:

  • Zufuhr von Glaubersalz, Bittersalz oder Rizinusöl zum Darm entschlacken oder die Vornahme eines Einlaufs, um ein mehr weniger beschleunigtes Abführergebnis zu erzielen. Hier sollte man Vorsicht walten lassen und sich bewusst sein, dass ein Einlauf „von unten“ nur das letzte Stück des Darms entleert.
  • Einnahme von Flohsamenschalen, Weizenkleie, Leinsamen oder Heilerde zum Darm entschlacken. Dies ist eine sanftere Methode zur Herbeiführung einer Darmentleerung. Der Stuhlgang wird weicher und in Kombination mit viel Flüssigkeit führt dies auch zur Darmentleerung
  • Lebensmittel, die eine mehr oder weniger starke abführende Wirkung haben, wie z.B. Sauerkrautsaft, Trockenobst oder Pflaumensaft zu sich nehmen, was ebenfalls häufig zur Darmentleerung führt

Wissenschaftlich begründet sind diese Methoden jedoch nicht!

Erst Darm entschlacken, dann Nahrung umstellen

Wer seinen Darm reinigt oder an einem Programm teilnimmt, dass den Darm entschlacken soll, handelt natürlich nur dann vernünftig, wenn er in der Folge sich vernünftig ernährt und den Darm nicht ständig mit einem Gemisch aus Zucker und Fett versorgt. Dies ist für die Darmflora nicht förderlich.

Kur

Sie haben Fragen, kontaktieren Sie uns.

Quellen

Gratis Rezeptbuch für Sie!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie per Email unser umfangreiches Rezeptbuch zur NOVAFAST Kur im Wert von 18,99 EUR GRATIS dazu.

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden, um Angebote und Informationen über Produkte von NOVAFAST per Email zu erhalten. Die Einwilligung erfolgt freiwillig. Du kannst die erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den Abmeldelink in der jeweiligen Nachricht klickst. Weitere Datenschutzhinweise erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.